Neujahrs anbaden

Urkunde
Urkunde

Um was geht es.

Das traditionelle an baden in Büsum, was auch an einigen anderen Orten und Gegenden stattfindet.

Davon Gehört und im TV schon des Öfteren gesehen aber auch gelesen, doch mich nie wirklich dafür Interessiert.

Spontan kam mir, zwei Tage vorher als ich davon hörte, die Idee einfach mal hin zu fahren, schon im Kopf den Gedanken evtl. mich auch daran zu beteiligen und doch ließ ich es mir erst mal offen den bei dem Gedanken daran teil zu nehmen stand für mich klar es „N“ zu machen.

Es ging also am Neujahrstag gegen 13:00 ab in Richtung Büsum erst noch einen Kaffee trinken und durch den Ort bummeln.

Dann wurde es auch Zeit sich an den Strand zu begeben, holla da war ja einiges los.

 

Es galt sich um zu schauen wie es nun ablaufen würde…

Erst einmal kam die Anmeldung und in eine Liste einzutragen man bekam eine schnuckliche Wollmütze in grün von Knorr gestiftet von da ab ins Hallenbad das gleich am Strand steht um sich dort fürs Baden fertig zu machen.

Dann hieß es raus an die Luft….es ging ans Meer, einige waren ganz verkleidet andere Kollektiv mit einheitlichen T-Shirts viele natürlich üblich in Badesachen.

ich mit Handtuch umhüllt.

Bis zum Meer waren es einige Meter ab durch die Menge die staunend, grinsend, klatschend, bewundernd die ganze Strecke entlang da stand und schon auf die wagemutigen gewartet hatten.

Ob noch jemand „N“ war hab ich nicht gesehen …. Bezweifle es aber da es so ja nicht üblich ist.

Genau am Strand hatte man Garderobenständer gestellt damit man dort Handtücher oder Bademäntel was auch immer hinhängen konnte.

Ich also bis dorthin und das Handtuch abgelegt.. wer wie schaute oder nicht hab ich nicht beobachtet den es galt eine Holztreppe runter und dann die ersten Schritte ins Wasser es galt dort darauf zu achten wie und wo man ging denn am Anfang waren erst Steine… ein paar schwimmzüge im 5 Grad kaltem Wasser und dann wieder raus. Handtuch um und ab nach oben.

In der Tageszeitung hab ich dann gelesen das es auch darum ging wer länger im Wasser bleibt, vier Leute waren es die es 20 min im Wasser ausgehalten haben.

 

Es gab auch noch eine Urkunde wen sie jemand wollte.

 

Nach dem schönen kühlen Bad ging es dann zum essen .. das hab ich mir ja wohl verdient oder?

Eure Petra

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Fred (Sonntag, 13 Januar 2013 08:57)

    Ein cooler Jahresbeginn.
    Respekt.
    LG Fred


Besucherzaehler

Der coole Teufel bei...

 

Fotografen Links